nyusPhotogedichtezika

Himmelsgestalten und ein Saxophon

Himmelsgestalten und ein Saxophon
======================

Himmelsgestalten und ein Saxophon
siehst du die Bilder
erkennst du etwas schon
Wolkenbauten und die versunkene Stadt
welche unterschiedlichen Farben Blau doch hat.
Schafe sah ich selten
Doch wattebauschige Gestalten
Gärten der Phantasie
die der Himmelsmaler malt
Schau in den Himmel
weiß rot blau vive la france
dunkelgrau ballt es sich auf
Vögeltanzen zum geschaffenen
Vom Winde geweht
vom Wasser gestaltet
Atmosphärische Atmosphäre
Schau in den Himmel
Himmelsgestalten und ein Saxophon
siehst du die Bilder
erkennst du etwas schon
Wolkenbauten und die versunkene Stadt
welche unterschiedlichen Farben Blau doch hat.
Wir schauen viel zu selten in die Wolken.
Schau in in den Himmel.
Schau: was gemalt!
Siehst du die Finger Gottes die Michelangelo
dort hinstellte
Siehst du die Engel,
wie sie in Dresden hängen.
Schau in den Himmel
eine einzige Galerie
Schau in den Himmel
betrachte diese wandelnde Leinwand
Himmelsgestalten und ein Saxophon
siehst du die Bilder
erkennst du etwas schon
Wolkenbauten und die versunkene Stadt
welche unterschiedlichen Farben Blau doch hat.
(c) Edition Klangmaler

Musik http://www.freesound.org/
Autor der Denker
Sprecherin anikanyuszika

..gedanken eines hans gugg in die luft..wie du und ich...schau doch mal wieder in den himmel..hebe den blick...sehe was sich da vor dir bildet..wolkenbilder...märchenwelten..

MP3 herunterladen (2,1MB)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.