nyusPhotogedichtezika

Das Haus von damals

Das Haus von damals.

Wo einst entstand mein Leben,
Blättert heut die Farbe ab,
Und es tropft der graue Regen,
Offen durch das alte Bad.

Die Küche wo man Duft erahnt,
Wo Töpfe einsam rosten,
Wie die kleine zahnt,
und Mutter tat den Brei vorkosten.

Von Zimmer zu Zimmer,
Schläft der Efeu an den Wänden,
Dort die Spur von Kinderhänden,
Mit bunten Farben angemalt.

Ein toben , spielen lachen,
Welches diese meine Welt erhellt,
Im Kamin ein Feuer machen,
Und Geschichten werden erzählt.

Umrisse da und dort,
Und hier die Ecke hinterm Haus,
Wo ich dich einst lieb küsste,
Der Wind trägt die Gedanken raus.

Mein Leben mich zu wärmen wüsste!

Autor Leo Lawrenz
Sprecherin anikanyuszika

..hier das Debut von Leo..hörtschautlest rein..es lohnt sich..viel Spaß dabei :D

MP3 herunterladen (1MB)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.